News

Hip & nachhaltig: Katjes investiert in Food-Startups

Hip & nachhaltig: Katjes investiert in Food-Startups

Hip & nachhaltig: Katjes investiert in Food-Startups

Katjesgreenfood

Der Fonds Katjesgreenfood sucht nach umweltbewussten Ernährungstrends, die sich lohnen sollen: Die Tochtergesellschaft von Katjes steigt bei Startups wie die Porridge-Kette Haferkater ein und will so die Ernährungsrevolution vorantreiben.

 

Veganz rüstet Management mit Hochkarätern aus Industrie und Handel auf

Veganz rüstet Management mit Hochkarätern aus Industrie und Handel auf

Veganz rüstet Management mit Hochkarätern aus Industrie und Handel auf

Europas Pionier für vegane Lebensmittel Veganz baut den Aufsichtsrat mit Topmanagern aus und besetzt die Expansions- und Börsenstrategie unter anderem mit Ex-Unilever-Manager Roland Sieker, Katjesgreenfood CEO Dr. Manon Littek und dem ehemaligem Lidl-UK-Chef Ronny Gottschlich.

 

Doppelte Kraft für Hemptastic Marken-Relaunch

Doppelte Kraft für Hemptastic Marken-Relaunch

Doppelte Kraft für Hemptastic Marken-Relaunch

Beteiligung

Katjesgreenfood nutzt im Zuge des Marken-Relaunches von Hemptastic Synergien mit der großen Schwester Katjes. Damit setzen Katjesgreenfood und die Katjes Gruppe ein deutliches Zeichen für die Nutzung von Hanf im Lebensmittelsektor.

 

ANUGA: PigOut sorgt am Katjesgreenfood Stand für Aufsehen

ANUGA: PigOut sorgt am Katjesgreenfood Stand für Aufsehen

ANUGA: PigOut sorgt am Katjesgreenfood Stand für Aufsehen

Pflanzliche Alternativen‎ für Fleisch- und Fisch-Produkte waren ein Trendthema auf der diesjährigen ANUGA, der weltweit größten Messe für Getränke und Lebensmittel in Köln. Am Katjesgreenfood Stand traf Europas erster Impact Investor mit dem Produkt PigOut einen Nerv der Zeit. 

 

Katjesgreenfood setzt mit PigOut auf vollen Geschmack ohne schlechtes Gewissen

Katjesgreenfood setzt mit PigOut auf vollen Geschmack ohne schlechtes Gewissen

Katjesgreenfood setzt mit PigOut auf vollen Geschmack ohne schlechtes Gewissen

Beteiligung

Die #FOODREVOLUTION zieht weiter ihre Kreise – und Katjesgreenfood ist als „Impact Investor“ wieder ganz vorne mit dabei. Das neue Investment geht in das US-amerikanische Startup von Sternekoch und „Beyond Meat“ Chefentwickler Dave Anderson.

 

Die Revolution auf dem Teller

Die Revolution auf dem Teller

Die Revolution auf dem Teller

Katjesgreenfood

There are several megatrends that are irreversible. The change from animal protein to plant protein is one of them. How else could we feed 10 billion people in 2050?

 

Haferkater, Veganz und co. Vegane Ernährung ist in Berlin ein Geschäftsmodell

Haferkater, Veganz und co. Vegane Ernährung ist in Berlin ein Geschäftsmodell

Haferkater, Veganz und co. Vegane Ernährung ist in Berlin ein Geschäftsmodell

Beteiligung

An Haferkater und an Veganz ist auch der Berliner Wagniskapitalgeber Katjegreenfood beteiligt. Mit dem Slogan „Wir gestalten die Foodrevolution aktiv mit“ sucht der 2016 gegründete Ableger des Süßwarenherstellers Katjes von der Neuen Schönhauser Straße in Mitte aus vielversprechende Start-ups der Lebensmittelbranche. Bis zu zwei Millionen Euro investiert Katjegreenfood. Voraussetzung dafür: Die Produkte müssen nachhaltig und vor allem pflanzlich sein

 

Pamela Reif's Açai-Bowl in zwei Sorten jetzt auch zum Mitnehmen

The Rainforest Company Açai-Bowl to go

Pamela Reif's Açai-Bowl in zwei Sorten jetzt auch zum Mitnehmen

Produktinnovation

The Rainforest Company ist nicht nur ein ziemlich nachhaltiges Unternehmen, sondern auch ganz schön innovativ: Mit Hilfe einer besonders produktschonenden Konservierungstechnik können wir die leckere Acai-Bowl jetzt auch unterwegs genießen.

 

Bei Katjesgreenfood kommt jetzt palmölfreie Nussbutter aufs Brot

palmölfreie und nachhaltige Nussbutter

Bei Katjesgreenfood kommt jetzt palmölfreie Nussbutter aufs Brot

Beteiligung

Katjesgreenfood holt neue Unterstützung für die #FOODREVOLUTION an Bord: Wild Friends ist die erste US-Marke, die palmölfreie und nachhaltige Nussbutter herstellt. Zusätzlich wird ein Teil des Umsatzes zu Gunsten benachteiligter Frauen und Mädchen gespendet.

 

Die #FOODREVOLUTION buttert dank Fora niemand mehr unter

erste vegane und cholesterinfreie FabaButter

Die #FOODREVOLUTION buttert dank Fora niemand mehr unter

Beteiligung

Katjesgreenfood beteiligt sich jetzt auch an den US-Startup Fora, das der klassischen Milchbutter den Kampf ansagt: Die weltweit erste vegane und cholesterinfreie FabaButter mischt den Buttermarkt gehörig auf, denn bei der Produktion von FabaButter ensteht vier mal weniger CO2 im Vergleich zur Herstellung von Milchbutter – und das bei gleichbleibend buttrigem Geschmack.

 

Katjesgreenfood backt jetzt mit Foodstirs die #FOODREVOLUTION

Clean Backing Revolution

Katjesgreenfood backt jetzt mit Foodstirs die #FOODREVOLUTION

Beteiligung

Backe, backe, Revolution! Katjesgreenfood beteiligt sich mit 5 Prozent an dem kalifonischen Startup Foodstirs, das mit einfachen und leckeren Bio-Backmischungen den knapp 5 Millarden US-Dollar großen Backwarenmarkt in den Staaten revolutioniert.

 

Katjesgreenfood investiert in das beliebteste Müsli der USA

Katjesgreenfood investiert in das beliebteste Müsli der USA

Katjesgreenfood investiert in das beliebteste Müsli der USA

Beteiligung

Seven Sundays heißt die Müslimarke, der die US-Amerikanerinnen und Amerikaner morgens vertrauen. Auch Katjesgreenfood spricht dem Startup aus Minneapolis sein Vertrauen aus und investiert in das 2011 gegründete Unternehmen.

 

Katjesgreenfood invests into coffee berry lemonade Caté

Caté Limo

Katjesgreenfood invests into coffee berry lemonade Caté

Beteiligung

The founders of Caté, the world's first caffeinated soft drink from coffee cherries, must be quite awake. The Hamburg startup is a pioneer in the valuable use of natural resources and fight against food waste - An ideal partner for Katjesgreenfood who is now also invested in Caté.

 

Dr. Manon Sarah Littek geht bei Katjesgreenfood in Führung

Dr. Manon Sarah Littek Katjesgreenfood

Dr. Manon Sarah Littek geht bei Katjesgreenfood in Führung

Unternehmen

Katjesgreenfood baut die Führung zu einer starken Doppelspitze aus: Die #FOODREVOLUTION wird jetzt auch von Dr. Manon Sarah Littek als Geschäftsführerin, Chief Executive Officer („CEO“) sowie Sprecherin der Geschäftsleitung mitgestaltet. Bereits seit dem 1. November 2016 ist Volker Weinlein als Geschäftsführer und Chief Marketing Officer („CMO“) an Bord, der sich über Unterstützung beim Berliner Food Impact Investor freut.